Welcher Abfall gehört in welche Tonne?

    Bio-Tonne - alle kompostierbaren pflanzlichen und tierischen Abfälle:

    • Topf- und Schnittblumen, Wurzelballen mit Erde
    • Wild- bzw. Unkräuter
    • Erkrankte Pflanzen und Pflanzenteile
    • Strauch-, Hecken-, Gras- und Rasenschnitt, Laub
    • Stroh, Wolle, Haare, Federn, Kleintierstreu
    • Sägemehl und -späne (nur unbehandeltes Holz)
    • Eierschalen, Obst- und Gemüseabfälle (auch Bananenschalen und Zitrusfrüchte)
    • Kaffeesatz, Kaffeefílter, Teereste, Teebeutel
    • mit Papier aufgenommenes Speisefett und -öl
    • Speisereste, roh, gekocht, verdorben (auch Knochen und Gräten)
    • Küchenkrepp, Papiertaschentücher
    • verschmutztes Zeitungspapier (nur Einzelblätter)

    keine Blumentöpfe, Plastiksäcke, Einmalwindeln und Möbelreste

    Altpapiertonne - alle Abfälle aus Papier und Pappe:

    • Zeitungen, Zeitschriften
    • Broschüren, Kataloge
    • Kartons, Kartonagen, Pappen, Pappschachteln
    • Zigarettenschachtel (ohne Folien)
    • Bücher, Hefte, Mal- und Notizblocks
    • Plakate, Poster
    • Zettel, Briefumschläge
    • Geschenk-, Blumenpapier (ohne Kunststoff)
    • Kuchenpapier
    • Pack-, Einwickelpapier, Papiertüten

    keine Plastiktüten und Verbundkartons

    Gelbe Tonne - Alle Verpackungen aus Kunststoff, Metall und Verbundmaterialien:

    • Plastiktüten
    • Kunststoffbecher und -flaschen
    • Konserven- und Getränkedosen
    • Milch- und Saftkartons
    • Folien
    • Netze und Blister
    • Verschlüsse, Kronkorken und Deckel
    • Einweggeschirr und -besteck
    • Alufolien und -schalen
    • Styroporverpackungen und -chips

    kein Spielzeug und Baumaterial

    Restmülltonne - alle nicht in andere Sammelsysteme zu gebenden Haushaltsabfälle:

    • Zigarettenkippen und -asche, Kerzenreste
    • Käserinden und Wurstpellen
    • Asche, Kaminruß, Kehricht
    • Staubsaugerbeutel, Einmalwindeln, Binden
    • Watte, Wattestäbchen, Kondome, Heftpflaster
    • Geschenkband, Büroklammern, Heftzwecken, Tesafilm, Folienmappen und -taschen
    • Artikel aus Gummi (Wärmflaschen, Gummireifen, -band und -handschuhe)
    • Glühbirnen
    • Keramik, Porzellan, Kochtöpfe, Pfannen, Besteck
    • Tapeten, Teppichbodenreste
    • gewachstes und sonstiges Spezialpapier
    • imprägniertes Holz, Sägemehl und -späne von behandeltem Holz

    keine Schadstoffe, Wertstoffe und Baumaterial

    Öffnungszeiten

    Rathaus

    Mo-Fr08:00 Uhr12:00 Uhr

    zusätzliche Öffnungszeiten

    Di14:00 Uhr16:00 Uhr
    Do14:00 Uhr17:30 Uhr
    Meldeamt
    1. Samstag
    im Monat *

    10:00 Uhr
    12:00 Uhr
    * Bitte Ankündigung auf der Startseite beachten !

    Jobcenter

    Mo, Fr08:00 Uhr12:00 Uhr
    Di14:00 Uhr16:00 Uhr
    Do
    14:00 Uhr
    17:30 Uhr
    Müllabfuhr 2018

    die Abfuhrtermine 2018 finden Sie sowohl online als auch im Veranstaltungskalender, welcher im Rathaus erhältlich ist.

    Download Abfuhrkalender 2018 [PDF]

    Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen.
    Ok, ich willige in die Verwendung von Cookies ein.