Sammelsysteme von A - Z

    Umweltgerechte Entsorgung von Glas, Grünabfall, Abholung von Sperrmüll beantragen usw. - hier im Überblick. 

    Bitte beachten: 
    Zur kostenlosen Abgabe von haushaltsüblichen Mengen an Sperrmüll, Elektroschrott und Grünschnitt an den Wertstoffhof ist die Vorlage des Personalausweises in Verbindung mit einer bei der Gemeinde erhältlichen Berechtigungskarte als Nachweis des Wohnortes Nordwalde erforderlich.

    Altglas-Container
    Für alle Einwegflaschen, Konserven- und Trinkgläser (nach Farben getrennt)
    kein Fenster- und Spiegelglas


    Grünabfallanlieferung
    Gebührenfrei kann am Wertstoffhof angeliefert werden (Mo.-Fr. 08.00 - 17.00, Sa. 08.00 - 13.00):

    • sperriger Strauch- und Baumschnitt von Wohngrundstücken

    Die vorzulegende dauerhafte Berechtigungskarte ist verteilt worden und wird bei Bedarf von der Gemeindeverwaltung ausgegeben. Zusätzlich ist die Vorlage des Personalausweises erforderlich.

    Keine Annahme von Rasen- und Heckenschnitt und Wildkraut


    Elektrogroßgeräte-Abholung
    Gegen Entrichtung einer Gebühr von 15,00 € kann vor Ort beim zuständigen Ansprechpartner im Rathaus (siehe unten) eine Sperrmüllkarte erworben werden zur Abholung für:

    alle Elektrogroß- und Kühlgeräte


    Elektrogeräte-Anlieferung
    Gebührenfrei können am Wertstoffhof angeliefert werden (Mo.-Fr. 08.00 - 17.00, Sa. 08.00 - 13.00):
    alle Elektro- und Kühlgeräte; Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen (letztere können auch im Elektrofachhandel abgegeben werden)


    Elektrogeräte-Container

    Für kleine elektrische Geräte stehen Elektrocontainer zur Verfügung, in den defekte Geräte mit Stecker wie Handys, Videorekorder, DVD-Player usw. entsorgt werden können.

      Standorte:

      • Parkplatz Pröbstingstraße
      • Mühlenweg gegenüber des Parkplatzes Gangolfschule

      Einwurf von Batterien und Akkus verboten !


      Schadstoffmobil

      Sondermüll wie Batterien, nicht ausgetrocknete Farben und Lacke, Pflanzenschutzmittel, Säuren, Laugen, Chemikalien, Medikamente, Leuchtstoffröhren, Energiesparlampen

      nimmt das Schadstoffmobil kostenlos entgegen.

      Leere Farbeimer und -dosen können in den gelben Sack gegeben werden, halbvolle ausgetrocknete Dosen etc. bitte in den Restmüll geben.

      Wann ? 

      Erster Donnerstag der ungeraden Monate (Jan, Mar, Mai, Jul, Sept, Nov) jeweils von 16:00 bis 19:00 Uhr 
      am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) an der Amtmann-Daniel-Straße in Nordwalde. 

      Die Termine werden auf der Startseite der Internetseite angekündigt.


      Sperrmüll-Abholung
      Gegen Entrichtung einer Gebühr von 15,00 € kann vor Ort beim zuständigen Ansprechpartner im Rathaus (siehe unten) zur Sperrmüllabholung eine Abholkarte für Sperrmüll erworben werden. 

      Abholbar ist:
      jeder sperrige Restmüll aus Haushalten

      Keine Annahme von Baumschnitt, Baumaterial oder KFZ-Teilen


      Textil-/Schuhsammlung
      In die aufgestellten Sammelcontainer können gegeben werden:
      alle Kleidungsstücke, Schuhe, Kissen, Textil- und Lederwaren
      keine Matratzen


      Wertstoffsammlung

      Im Rathaus stehen Sammelbehälter für folgende Stoffe bereit:

      • CDs und DVDs
      • Flaschenkorken aus Naturkork
      • Altbatterien in haushaltsüblichen Mengen

      Keine Annahme von Kunststoffkorken und Pinnwänden.


      Ihr Ansprechpartner:

      Herr Stefan Eggert

      VCard: Download VCard

      Postadresse

      Gebäude: Rathaus
      Room Nr.: 16
      Floor: Erdgeschoss - Nebentrakt
      Bahnhofstraße 2
      48356 Nordwalde Adresse in Google Maps anzeigen

      Aufgaben

      Steuern u. Abgaben

      Funktion

      Sachbearbeiter
      Details
      Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen.
      Ok, ich willige in die Verwendung von Cookies ein.