Breitbandausbau im Außenbereich

    Jetzt beginnen die Bauarbeiten für alle 442 Glasfaseranschlüsse im Außenbereich.

    Im Beisein von Bürgermeisterin Sonja Schemmann, Matthias Lenfort vom Bauamt der Gemeinde und dem Projektleiter der Deutschen Glasfaser, Josef Große Lembeck wurde heute der sogenannte Point of Presence (PoP) gesetzt.

    Dazu wurde zunächst eine Verteilerstation im Bereich der Kläranlage aufgestellt, damit später die Glasfaseranschlüsse aktiviert werden können. 

    Der gesamte Breitbandnetzausbau soll in weniger als zwei Jahren abgeschlossen sein. 

    Ab Mitte Februar 2020 erfolgt der offizielle Spatenstich für die erforderlichen Tiefbauarbeiten und deren Verlegung. Im zweiten Quartal 2021 sollen die ersten Anschlüsse funktionstüchtig sein.

     Ab dem 17. Februar 2020 wird die Deutsche Glasfaser an der Emsdettener Straße 52 ihr eigenes Baubüro einrichten.

    Jeden Montag können dort Interessenten 

                                            von 12.00 Uhr bis 14.30 Uhr und ebenfalls von 15.00 Uhr bis 17.30 Uhr 

    Auskünfte erhalten. 

    Wir informieren Sie auch weiterhin über den aktuellen Stand der Baumaßnahme. 

    • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
    • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
    • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
    • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
    • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
    Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen.
    Ok, ich willige in die Verwendung von Cookies ein.