NEWSTICKER aus Treuenbrietzen

    Die Kameraden der Feuerwehr Nordwalde unterstützen die Einsatzkräfte  der Partnerfeuerwehr aus Treuenbrietzen beim Bekämpfen des Großfeuers

    Am Sonntagmorgen setzte sich die Truppe in Bewegung und wurde sofort nach Ankunft in den Einsatz gestellt. Aufgeteilt in zwei Gruppen mit jeweils 8 Stunden Schichten sind die Kameraden damit beschäftigt, aufflammende Glutnester abzulöschen.

    Wie Norbert Schröer, Leiter der Feuerwehr Nordwalde heute am Telefon berichtet, kommt es in den betroffenen Wäldern immer wieder zu Explosionen. Die alte Monition aus dem Zweiten Weltkrieg liegt immer noch dort herum. 

    „Der Waldbrand ist zwar unter Kontrolle, aber die Gefahr noch lange nicht gebannt“, so Norbert Schröer nach der Lagebesprechung heute Morgen aus Treuenbrietzen.

    Wir berichten weiter....




    Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen.
    Ok, ich willige in die Verwendung von Cookies ein.